Der geplante Starttermin für die elektronische Patientenakte (ePA), der 01.01.2021, wird nach Ansicht der Bundesregierung eingehalten.

Die Gesellschaft für Telematik habe fristgerecht die Spezifikationen und Zulassungsverfahren veröffentlicht. Es sei nun Aufgabe der gesetzlichen Krankenkassen, ihren Versicherten bis zum 01.01.2021 eine elektronische Patientenakte zur Verfügung zu stellen.

 

Quellen: hib – heute im bundestag Nr. 590 v. 20.05.2019 und Juris das Rechtsportal

 

RH