Infos & Urteile: Arbeitsrecht – Anwaltskanzlei Heinemann 2017-07-04T16:39:33+00:00

INFOS & URTEILE ARBEITSRECHT

INFOS & URTEILE: ARBEITSRECHT

November 2017

ArbG Mainz: Kündigung unwirksam bei Äußerungen in kleiner WhatsApp-Gruppe

By | November 19th, 2017|

 Am 15.11.2017 hat das ArbG Mainz zu Az. 4 Ca 1240/17, 4 Ca 1241/17, 4 Ca 1242/17 und [...]

ArbG Köln zur Wirksamkeit befristeter Arbeitsverträge von Berufsfußballspielern

By | November 5th, 2017|

Am 19.10.2017 hat das ArbG Köln zu Az. 11 Ca 4400/17 entschieden, dass die Befristung eines Arbeitsvertrages zwischen einem Fußballverein der Regionalliga und einem Berufsfußballspieler zulässig [...]

Oktober 2017

BAG: In AGB vereinbarte Kündigungsfrist von drei Jahren ist unwirksam

By | Oktober 31st, 2017|

Am 26.10.2017, Az. 6 AZR 158/16, hat das BAG entschieden, dass ein Arbeitnehmer durch eine erhebliche Verlängerung seiner Kündigungsfrist in [...]

BAG: Ausbildungsvergütung kann im Wege der Insolvenzanfechtung zurückgefordert werden

By | Oktober 30th, 2017|

Am 26.10.2017, Az. 6 AZR 511/16, hat das BAG entschieden, dass ein Auszubildender, der eine ihm zustehende Ausbildungsvergütung unter dem Druck [...]

BAG: Nach betriebsbedingter Kündigung grundsätzlich kein Anspruch auf Wiedereinstellung im Kleinbetrieb

By | Oktober 23rd, 2017|

Am 19.10.2017 hat das BAG entschieden, dass ein Wiedereinstellungsanspruch grundsätzlich nur Arbeitnehmern zustehen kann, die Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz (KSchG) genießen. […]

LArbG Berlin-Brandenburg: Kündigung wegen Tätigkeit für Ministerium für Staatssicherheit unwirksam

By | Oktober 17th, 2017|

Am 16.10.2017, Az. 5 Sa 462/17, hat das LArbG Berlin-Brandenburg entschieden, dass die ordentliche Kündigung eines ehemaligen inoffiziellen Mitarbeiters des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR (MfS), der zuletzt als stellvertretender Direktor des Landesinstitutes für Rechtsmedizin [...]