LSG München zu Krankenhaus-Abrechnungsstreit: Krankenkasse hat keine wirksame Aufrechnungserklärung abgegeben

Das LSG München hat am 14.07.2015, Az.: L 5 KR 461/13, entschieden, dass Aufrechnungserklärungen von Krankenkassen den Minimalanforderungen an die Bestimmtheit genügen müssen. […]

By | 2015-09-03T11:02:38+00:00 September 3rd, 2015|Medizinrecht|Kommentare deaktiviert für LSG München zu Krankenhaus-Abrechnungsstreit: Krankenkasse hat keine wirksame Aufrechnungserklärung abgegeben