LG Berlin: Verletzung von Anwaltspflichten bei „Scheidung online“

Das LG Berlin hat am 05.06.2014, Az.: 14 O 395/13, entschieden, dass allein das Ausfüllen eines „Online-Scheidungsformulars“ Rechtsanwälte nicht von ihrer Beratungspflicht entbindet, wenn die vertretene Partei Beratungsbedarf erkennen lässt. […]

By | 2017-05-25T19:43:18+00:00 Januar 14th, 2016|Familienrecht, Internetrecht, Kanzlei|Kommentare deaktiviert für LG Berlin: Verletzung von Anwaltspflichten bei „Scheidung online“