BGH: Vaterschaft des deutschen Samenspenders für in Kalifornien kryokonservierte Embryonen kann nicht festgestellt werden

Am 24.08.2016, Az. XII ZB 351/15, hatte der BGH zu entscheiden, ob ein deutscher Samenspender als Vater der mit seinem Sperma gezeugten, in einer kalifornischen Fortpflanzungsklinik in flüssigem Stickstoff eingefrorenen Embryonen festgestellt werden kann. […]

By | 2017-03-27T09:04:21+00:00 September 20th, 2016|Familienrecht, Kanzlei|Kommentare deaktiviert für BGH: Vaterschaft des deutschen Samenspenders für in Kalifornien kryokonservierte Embryonen kann nicht festgestellt werden