Patientenwunsch rechtfertigt keine Fehlbehandlung

Das OLG Hamm hat am 26.04.2016, Az. 26 U 116/14, entschieden, dass ein Zahnarzt eine Behandlung, die gegen medizinischen Standard verstößt, ablehnen muss, auch wenn der Patient diese Behandlung verlangt. Auch eine eingehende ärztliche Aufklärung über die möglichen Behandlungsfolgen legitimiere [...]

By | 2017-07-04T16:39:47+00:00 Juli 8th, 2016|Kanzlei, Medizinrecht|Kommentare deaktiviert für Patientenwunsch rechtfertigt keine Fehlbehandlung