BGH: Kostenloser Fahrdienst einer Augenklinik kann unzulässig sein

Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat mit Urteil vom 12. Februar 2015 – I ZR 213/13 entschieden, dass ein kostenloser Fahrdienst einer Augenklinik für Patienten gegen das heilmittelrechtliche Verbot von Werbegaben verstoßen [...]

By | 2017-07-04T16:39:53+00:00 Februar 23rd, 2015|Medizinrecht|Kommentare deaktiviert für BGH: Kostenloser Fahrdienst einer Augenklinik kann unzulässig sein