Erfahrungen & Bewertungen zu Anwaltskanzlei Heinemann

Bank muss bei Markenfälschung Kontoinhaber nennen

Wird die Zahlung des Kaufpreises für ein gefälschtes Markenparfüm über ein Bankkonto abgewickelt, darf die Bank gegenüber dem Markeninhaber eine Auskunft über Namen und Anschrift eines Kontoinhabers nicht unter Hinweis auf das Bankgeheimnis verweigern. Die Möglichkeit der Einleitung eines Strafverfahrens steht einem Auskunftsanspruch gemäß § 19 Abs. 2 Nr. [...]

By | 2015-10-30T15:27:57+00:00 02. Nov 2015|Bank- und Kapitalrecht, Internetrecht|Kommentare deaktiviert für Bank muss bei Markenfälschung Kontoinhaber nennen

Verwirrung um gefälschte Facebook-Seite „Ordnungsamt Magdeburg“

Unser Rechtsanwalt für Internetrecht Lars Hänig-Werner im MDR-Fernsehen bei Sachsen-Anhalt heute mit seiner Meinung zur gefälschten Facebook-Seite "Ordnungsamt Magdeburg".

By | 2017-07-04T16:39:56+00:00 20. Jun 2014|Internetrecht|Kommentare deaktiviert für Verwirrung um gefälschte Facebook-Seite „Ordnungsamt Magdeburg“
Anwaltskanzlei Heinemann hat 4,92 von 5 Sternen | 38 Bewertungen auf ProvenExpert.com