Loading...

ANWALTSKANZLEI Heinemann • IHR RECHTSANWALT IN MAGDEBURG 

Die Anwaltskanzlei Heinemann stellt sich vor

Ihr kompetenter Rechtsanwalt in Magdeburg

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Heinemann sind ein leistungsfähiges Team und darauf ausgerichtet, Sie professionell anwaltlich zu betreuen und zu vertreten.

Alle Rechtsanwälte der Kanzlei sind Mitglied des Deutschen Anwaltvereins und der dort für ihr Spezialgebiet gebildeten Arbeitsgemeinschaften.

Die Rechtsanwälte der Anwaltskanzlei Heinemann sind für kompetente Rechtsberatung bekannt.

Die Anwaltskanzlei Heinemann aus Magdeburg ist seit 1995 für kompetente Rechtsberatung und erfolgreiche Vertretung rechtlicher Interessen bekannt. Wir sorgen für Ihr Recht!

Sprechen Sie jetzt unter 0391 744 6140 mit einem Rechtsanwalt

UNSERE KOMPETENTEN RECHTSANWÄLTE BERATEN UND VERTRETEN SIE

Ihr Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht in Magdeburg

In bankrechtlichen Angelegenheiten betreut Sie Fachanwalt Rolf Heinemann, der über langjährige Erfahrungen verfügt.

mehr zum Thema Bank- und Kapitalmarktrecht erfahren


Aktuelle Beiträge zum Thema Bank- und Kapitalmarktrecht

OLG Hamm: Aufklärungspflicht beim Verkauf von alten Häusern über das Eindringen von Wasser in den Keller bei starken Regenfällen

Das OLG Hamm hat am 18.07.2016, Az. 22 U 161/15, entschieden, dass der Verkäufer eines Wohnhauses, dessen Keller im Jahre 1938 gebaut worden ist, einen Kaufinteressenten darüber aufklären muss, dass bei starken Regenfällen Wasser in den Keller eindringt. […]

BGH: Abstrakte Farbmarke „Sparkassen-Rot“ muss nicht gelöscht werden

Der BGH hat am 21.07.2016, Az. I ZB 52/15, entschieden, dass die rote Farbmarke der Sparkassen nicht im Markenregister zu löschen ist. […]

Rechtsanwalt Heinemann

 

 

 

 

 

 

Rolf Heinemann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt Bank- und Kapitalmarktrecht

Ihr Rechtsanwalt für Familien- und Erbrecht in Magdeburg

Im Familien- und Erbrecht berät und vertritt Sie Rechtsanwalt Marko Rummel, der auf diesen Gebieten über langjährige Erfahrung verfügt.

mehr zum Thema Familien- und Erbrecht erfahren


Aktuelle Beiträge zum Thema Familien- und Erbrecht

BAG: Wirksame Befristung eines Arbeitsverhältnisses möglich im Anschluss an Heimarbeitsverhältnis

Das BAG hat am 24.08.2016, Az.: 7 AZR 342/14, entschieden, dass ein Arbeitsvertrag auch dann ohne Vorliegen eines sachlichen Grundes bis zur Dauer von zwei Jahren kalendermäßig befristet werden kann, wenn zwischen den Parteien zuvor ein Heimarbeitsverhältnis bestanden hat. […]

BGH: Intersexueller kann im Geburtenregister nicht als „inter“ oder „divers“ eingetragen werden

Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des BGH hat mit Beschluss vom 22.06.2016, Az. XII ZB 52/15, entschieden, dass das Personenstandsgesetz eine Eintragung wie „inter“ oder „divers“ als Angabe des Geschlechts eines Intersexuellen im Geburtenregister nicht zulässt. […]

mrummel

 

 

 

 

 

 

Marko Rummel
Rechtsanwalt

Ihr Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Magdeburg

Bei Fragen zum Gesellschaftsrechts betreut Sie Rechtsanwalt Lars Hänig-Werner.

mehr zum Thema Gesellschaftsrecht erfahren

Aktuelle Beiträge zum Thema Gesellschaftsrecht

LSG Erfurt: Sozialgerichte können keine Auswahlentscheidung bei Besetzung eines Vertragsarztsitzes treffen

Das LSG Erfurt hat in einem Rechtsstreit über die Besetzung eines Vertragsarztsitzes für Orthopädie mit Entscheidung vom 254.08.2016, Az. L 11 KA 928/15, klargestellt, dass es den Sozialgerichten durch Gesetz verwehrt ist, anstelle der zuständigen Gremien eine Auswahlentscheidung zu treffen und zu begründen. […]

BAG: Wirksame Befristung eines Arbeitsverhältnisses möglich im Anschluss an Heimarbeitsverhältnis

Das BAG hat am 24.08.2016, Az.: 7 AZR 342/14, entschieden, dass ein Arbeitsvertrag auch dann ohne Vorliegen eines sachlichen Grundes bis zur Dauer von zwei Jahren kalendermäßig befristet werden kann, wenn zwischen den Parteien zuvor ein Heimarbeitsverhältnis bestanden hat. […]

lhaenig

 

 

 

 

 

 

Lars Hänig-Werner
Rechtsanwalt

Wir sind Ihr Rechtsanwalt für Internetrecht in Magdeburg

Bei Fragen zum Internetrecht betreut Sie Rechtsanwalt Lars Hänig-Werner.

mehr zum Thema Internetrecht erfahren

Aktuelle Beiträge zum Thema Internetrecht

BGH: Gebote des Verkäufers in eBay-Auktion bei Preismanipulation („Shill Bidding“) unwirksam

Der BGH hat am 24.08.2016, Az. VIII ZR 100/15, zu den rechtlichen Auswirkungen von Geboten entschieden, die der Verkäufer im Rahmen einer Internetauktion auf von ihm selbst zum Kauf angebotene Gegenstände abgibt, um auf diese Weise den Auktionsverlauf zu seinen Gunsten zu manipulieren. […]

EuGH: Reha-Zentren müssen GEMA-Gebühren zahlen

Der EuGH hat am 31.05.2016, Az. C-117/15, entschieden, dass eine „öffentliche Wiedergabe“ vorliegt, wenn in einem Rehabilitationszentrum über dort aufgestellte Fernsehgeräte Fernsehsendungen verbreitet werden. […]

lhaenig

 

 

 

 

 

 

Lars Hänig-Werner
Rechtsanwalt

Ihr Rechtsanwalt in Magdeburg für Medizinrecht

In medizinrechtlichen Angelegenheiten betreut Sie Rechtsanwalt Rolf Heinemann.

mehr zum Thema Medizinrecht erfahren

Aktuelle Beiträge zum Thema Medizinrecht

LSG Erfurt: Sozialgerichte können keine Auswahlentscheidung bei Besetzung eines Vertragsarztsitzes treffen

Das LSG Erfurt hat in einem Rechtsstreit über die Besetzung eines Vertragsarztsitzes für Orthopädie mit Entscheidung vom 254.08.2016, Az. L 11 KA 928/15, klargestellt, dass es den Sozialgerichten durch Gesetz verwehrt ist, anstelle der zuständigen Gremien eine Auswahlentscheidung zu treffen und zu begründen. […]

OVG Koblenz: Gefrierzellentherapie in „Villa Medica“ weiter anwendbar

Das OVG Koblenz hat am 10.08.2016, Az. 6 B 10500/16.OVG, entschieden, dass die Behandlung von Menschen mit tiefgefrorenen Frischzellen (so genannte Gefrierzellentherapie) in der „Villa Medica“ unter strengen Auflagen vorläufig weiter angewendet werden darf. […]

Rechtsanwalt Heinemann

 

 

 

 

 

 

Rolf Heinemann
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt Bank- und Kapitalmarktrecht

 

Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Magdeburg

In arbeitsrechtlichen Angelegenheiten werden Sie in unserer Anwaltskanzlei von Rechtsanwalt Marko Rummel betreut.

mehr zum Thema Arbeitsrecht erfahren

Aktuelle Beiträge zum Thema Arbeitsrecht

BAG: Wirksame Befristung eines Arbeitsverhältnisses möglich im Anschluss an Heimarbeitsverhältnis

Das BAG hat am 24.08.2016, Az.: 7 AZR 342/14, entschieden, dass ein Arbeitsvertrag auch dann ohne Vorliegen eines sachlichen Grundes bis zur Dauer von zwei Jahren kalendermäßig befristet werden kann, wenn zwischen den Parteien zuvor ein Heimarbeitsverhältnis bestanden hat. […]

BAG: EuGH-Vorlage zu Kündigung eines Chefarztes eines katholischen Krankenhauses wegen Wiederverheiratung

Das BAG hat am 28.07.2016, Az.: 2 AZR 746/14 (A) entschieden, dass der EuGH nach Art. 267 AEUV um die Beantwortung von Fragen zur Auslegung von Art. 4 Abs. 2 Unterabs. 2 der Richtlinie 2000/78/EG des Rates vom 27.11.2000 zur Festlegung eines allgemeinen Rahmens für die Verwirklichung der Gleichbehandlung in Beschäftigung und Beruf (ABl. EG Nr. L 303 S. 16) ersucht werden soll. […]

 

 

 

 

 

 

Marko Rummel
Rechtsanwalt

VEREINBAREN SIE JETZT EINE BERATUNG

Rechtsanwalt Heinemann

Rolf Heinemann

Inhaber der Anwaltskanzlei Heinemann

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt Bank- und Kapitalmarktrecht

Anschrift

Anwaltskanzlei Heinemann
Inh. Rolf Heinemann
Annastraße 33
39108 Magdeburg

Telefon: 03 91 – 7 44 61 40
Fax: 03 91 – 7 44 61 50
E-Mail: info@raheinemann.de