BGH: Allein bei Weigerung der rechtlichen Eltern kann biologischem Vater das Umgangsrecht nicht versagt werden

Der BGH hat am 05.10.2016, Az. XII ZB 280/15, erstmalig nach der gesetzlichen Neuregelung zum Umgangsrecht des biologischen Vaters entschieden, dass die beharrliche Weigerung der rechtlichen Eltern, einen Umgang ihres Kindes mit seinem leiblichen Vater zuzulassen, [...]

By | 2017-03-10T08:35:33+00:00 November 4th, 2016|Familienrecht, Kanzlei|Kommentare deaktiviert für BGH: Allein bei Weigerung der rechtlichen Eltern kann biologischem Vater das Umgangsrecht nicht versagt werden

OLG Brandenburg: Intime Beziehung zu 30 Jahre älterem Mann darf einer 15-Jährigen aus Gründen des Kindeswohls nicht untersagt werden

Nach einem jüngsten Urteil des OLG Brandenburg, Az.: 9 UF 132/15, darf eine 15-Jährige auch gegen den Willen der Eltern eine intime Beziehung zu einem 30 Jahre älteren Mann haben, da andernfalls das Kindeswohl gefährdet sei. […]

By | 2017-07-04T16:39:44+00:00 November 1st, 2016|Familienrecht, Kanzlei|Kommentare deaktiviert für OLG Brandenburg: Intime Beziehung zu 30 Jahre älterem Mann darf einer 15-Jährigen aus Gründen des Kindeswohls nicht untersagt werden

LG Berlin: Verletzung von Anwaltspflichten bei „Scheidung online“

Das LG Berlin hat am 05.06.2014, Az.: 14 O 395/13, entschieden, dass allein das Ausfüllen eines „Online-Scheidungsformulars“ Rechtsanwälte nicht von ihrer Beratungspflicht entbindet, wenn die vertretene Partei Beratungsbedarf erkennen lässt. […]

By | 2017-05-25T19:43:18+00:00 Januar 14th, 2016|Familienrecht, Internetrecht, Kanzlei|Kommentare deaktiviert für LG Berlin: Verletzung von Anwaltspflichten bei „Scheidung online“