VG Hamburg: Facebook darf WhatsApp-Daten nur bei datenschutzkonformer Einwilligung nutzen

Am 25.04.2017, Az. 13 E 5912/16, hat das VG Hamburg entschieden, dass Facebook personenbezogene Daten deutscher WhatsApp-Nutzer vorerst nur bei Vorliegen einer den deutschen Datenschutzvorschriften entsprechenden Einwilligung verwenden darf. […]

By | 2017-07-04T16:39:37+00:00 April 26th, 2017|Internetrecht, Kanzlei|Kommentare deaktiviert für VG Hamburg: Facebook darf WhatsApp-Daten nur bei datenschutzkonformer Einwilligung nutzen

Digitaler Nachlass: Was passiert mit meinen Daten nach dem Tod?

Wissen Sie eigentlich was mit Ihren E-Mails, Nachrichten und Inhalten in sozialen Netzwerken nach Ihrem Tod passiert? Erhalten Erben Zugriff auf Facebook, Google, Twitter und Co? Was ist, wenn Passwörter den Zugang zu Online-Konten versperren? Stirbt ein Mensch, stehen seine Angehörigen und Erben heutzutage vor der Aufgabe, sich neben dem weltlichen auch um den so [...]

By | 2017-02-02T11:52:08+00:00 Januar 30th, 2017|Erbrecht, Internetrecht|Kommentare deaktiviert für Digitaler Nachlass: Was passiert mit meinen Daten nach dem Tod?

LG Düsseldorf: Like-Button und Social-Plugins sind rechtswidrig

Das Landgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 09. März 2016 – 12 O 151/15 dem Betreiber einer Webseite die Nutzung des Page-Plugins von Facebook untersagt. Das Urteil betrifft zwar nicht den Like-Button. Hält man sich jedoch die Begründung des Gerichts, [...]

By | 2017-07-04T16:39:50+00:00 März 18th, 2016|Internetrecht|Kommentare deaktiviert für LG Düsseldorf: Like-Button und Social-Plugins sind rechtswidrig

VG Magdeburg bewilligt Prozesskostenhilfe für Verfahren um Polizei-Kosten bei einer Facebook-Party

Das Verwaltungsgericht (VG) Magdeburg hat mit Beschluss vom 19. August 2015 – 7 A 655/13 MD einem Antragsteller Prozesskostenhilfe gewährt, der sich gegen einen Gebührenbescheid der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord für Polizei-Kosten bei einer so genannten Facebook-Party zur Wehr [...]

By | 2015-12-08T14:15:00+00:00 Dezember 8th, 2015|Internetrecht|Kommentare deaktiviert für VG Magdeburg bewilligt Prozesskostenhilfe für Verfahren um Polizei-Kosten bei einer Facebook-Party

Falschmeldungen im Internet – welche Konsequenzen drohen?

"Wie Gerüchte zu vermeintlichen Wahheiten werden" - Was droht bei der Verbreitung von Falschmeldungen im Internet? Unser Rechtsanwalt Lars Hänig-Werner dazu im MDR Fernsehen bei "Sachsen-Anhalt heute" (1:14 min).

By | 2015-12-01T13:02:31+00:00 Dezember 1st, 2015|Internetrecht|Kommentare deaktiviert für Falschmeldungen im Internet – welche Konsequenzen drohen?

Verbraucherschützer mahnen Facebook wegen Irreführung ab

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat gegen Facebook erneut ein Unterlassungsverfahren wegen zahlreicher Rechtsverstöße eingeleitet und das Unternehmen am 23. Februar 2015 abgemahnt. Nach Auffassung des vzbv verstoßen insgesamt 19 Klauseln aus den Nutzungsbedingungen und der Datenrichtlinie gegen geltendes Recht. Insbesondere die Aussage auf der Startseite von Facebook: „Facebook ist und bleibt kostenlos“, bezeichnet der vzbv [...]

By | 2017-07-04T16:39:53+00:00 März 2nd, 2015|Internetrecht|Kommentare deaktiviert für Verbraucherschützer mahnen Facebook wegen Irreführung ab

Landesarbeitsgericht Düsseldorf: Facebook-Seite des Arbeitgebers unterliegt nicht der Mitbestimmung

Ihr Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Magdeburg Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat mit Beschluss vom 12.01.2015 – 9 Ta BV 51/14 entschieden, dass dem Betriebsrat bei der Einrichtung einer Unternehmens-Seite auf Facebook kein Mitbestimmungsrecht zusteht. In dem Beschlussverfahren verlangte der Konzernbetriebsrat von der Arbeitgeberin, ihre Seite auf www.facebook.com abzuschalten. […]

By | 2017-07-04T16:39:53+00:00 Februar 11th, 2015|Arbeitsrecht, Internetrecht|Kommentare deaktiviert für Landesarbeitsgericht Düsseldorf: Facebook-Seite des Arbeitgebers unterliegt nicht der Mitbestimmung

Verwirrung um gefälschte Facebook-Seite „Ordnungsamt Magdeburg“

Unser Rechtsanwalt für Internetrecht Lars Hänig-Werner im MDR-Fernsehen bei Sachsen-Anhalt heute mit seiner Meinung zur gefälschten Facebook-Seite "Ordnungsamt Magdeburg".

By | 2017-07-04T16:39:56+00:00 Juni 20th, 2014|Internetrecht|Kommentare deaktiviert für Verwirrung um gefälschte Facebook-Seite „Ordnungsamt Magdeburg“